Naturholz reinigen

Egal, ob Sie ein Stück Naturholz reinigen wollen, damit es
irgendwo eingebaut werden kann, oder ob es ein Möbelstück ist, welches
von hässlichen Gebrauchsspuren gereinigt werden soll; hier ist mal
wieder richtig grüne Seife  der Knüller.

Nach und nach zeigt Naturholz starke Gebrauchsspuren.
So sieht es aus

Zunächst
sollten Sie sich folgende Sachen zusammensuchen: Eine normale
Sprühflasche mit grüner Seife, ein Handpad oder Scheuerschwamm (gibt es
alles im shop) aus Kunststoff (auf keinen Fall Stahlspäne benutzen) und ein Tuch zum Trocknen. Dann kann es losgehen.

An den am schlimmsten verschmutzten Stellen sollte man anfangen.
Sprühen Sie dort die Seife  gebrauchsfertig auf und beginnen sofort mit
dem Pad in kreisenden Bewegungen den Schmutz zu lösen. Eine eklige
graubraune Soße bildet sich auf dem Holz und auf dem Pad.

Der Schmutz geht in das Handpad.
im Handpad

Den sauberen trocknen Lappen gebrauchen Sie, um ab und an diese Soße
vom Holz zu wischen, damit Sie erkennen, wo noch Reinigungsbedarf ist,
und wo das Holz Naturfarbe angenommen hat. Mir ging es so: Je mehr ich
vom Holz sauber bekam, desto mehr Spaß hatte ich am sauber machen.

Malen, Lackieren

Im Frühjahr möchte man entweder aussen oder auch innen gern mal mit einem neuen Anstrich glänzen. Es nützt aber nichts, wenn die Fläche fettig und schmutzig ist. Entweder haftet die Farbe gar nicht auf dem Werkstück oder sie blättert schon nach wenigen Tagen stellenweise ab.  Das möchte keiner haben und wer seine Arbeit verkaufen will, der muss schon auf Haltbarkeit achten.

Nicht ohne Grund ist MultiStar aus unserem Schopp oft in Farb- und Malerzubehör Geschäften zu bekommen. Der Grund ist einfach der, dass die Profis die zu lackierenden oder zu malenden Flächen mit einer Multi-Star Lösung abwaschen, damit die neue Farbschicht besser haftet. Man sollte da aufpassen, dass man die Mischung nicht zu stark ansetzt. Die empfohlenen 1Teil Multistar Gescha und 5 Teile Wasser sollte man einhalten, wenn nicht noch eine dünnere Mischung ansetzen. Der Grund ist einfach: Das Tensid als Konzentrat ist so ergiebig, dass es noch in 5000 (Fünf Tausend-) facher Verdünnung wirkt.  Da kann man lange mit Wasser nachspülen, wenn man zuviel des Guten nimmt.

Blaues Tor

Dieses Portal kann in Blau abgesetzt schön aussehen….

Blaues Tor
blau

Ebenso in Rotbraun oder in Ihrer Lieblingsfarbe
P. S. Die Tür ist inzwischen verkauft. Der Lieferant kann bei uns per e-mail erfragt werden.
rotbraun

Zusammenfassung:  Ebenso wie bei glatten Flächen,  Fenstern und Spiegeln, Kacheln und Laminat kann man auch zuviel Multistar in das Anmachwasser geben. Das hilft nicht, sondern verhindert ein professionelles Ergebnis.

Parks, Gärten, Friedhöfe

Was Sie mit den Statuen in Ihrem Garten machen, ist der Stadtverwaltung ziemlich egal. Hier können Sie ohne zu fragen Grüne Seife oder Schmierseife( aus dem Schopp) benutzen, auch auf Marmor oder anderem Naturstein. Ganz wichtig! Auf Marmor niemals sauren Reiniger benutzen, – auch wenn er als noch so umweltschonend beworben wird, sondern immer die einfache, gebrauchsfertige grüne Seife. Auch bitte kein Salz, keinen Essig oder andere säurehaltige Naturmittel

Auf den Friedhöfen sieht es anders aus. Dort hat die Friedhofsverwaltung das Sagen, aber wenn Sie berichten, dass z. B. die Freie und Hansestadt Hamburg nichts gegen die Benutzung von Schmierseifeauf Friedhöfen einzuwenden hat, dann hilft das auf jeden Fall bei der Argumentation.
Kauernde

Statue im Garten

Sprühen Sie die Statue mit MultiStar ein und waschen dann mit einer weichen Bürste und viel Wasser nach. Alle Steinteile werden wie neu. Es soll Leute gegeben haben, die sich damit ein gutes Zubrot verdient haben.

Fleckenmittel

MultiStar ist eines der vielseitigsten und wirkungsvollsten Fleckenmittel, welche zur Zeit auf dem Markt sind.

Egal ob Kleidung, Teppiche, Polstermöbel, auch Autopolster… Ehe Sie mit etwas schärferem daran gehen, sollten Sie unbedingt erst einmal Multi-Star versuchen. Aus der Kleidung einen Fleck zu entfernen, geht einfach, denn man kann das gute Stück meistens ausziehen und in aller Ruhe mit einem Schwamm oder einem sauberen Tuch den Flecken entfernen.Set MultiStar

Bei Polstern (Auto oder Möbel) gehen Sie so vor: Sprühen Sie den Flecken ein und lassen Sie MultiStar ein oder zwei Minuten einwirken. Dann am besten mit einem Saugschwamm oder einen Nass-Sauger (notfalls genügt ein sauberes, trockenes Tuch) die Feuchtigkeit aufnehmen. Sollte der Fleck bei ersten Mal nicht heller werden, den Versuch abbrechen, dann ist der Fleck resistent gegen MultiStar. Wird der Fleck aber blasser, dann können Sie die Prozedur wiederholen, bis alles sauber ist.

Essig und Salz

Publiziert am 6. Februar 2011 von chamaco (online)
Fb-Button

Die Bierbrauer mögen mir verzeihen, wenn ich ihren Hopfenspruch verfremde. Aber diese beiden Küchengewürze sind so vielfältige Reinigungsmittel, dass man schon mit einiger Berechtigung solches „Gebet“ sprechen könnte. In der Vorschau haben wir gesehen, dass die Komponenten von Salz – das Chlor und das Natrium – nicht ganz ungefährlich sind. Trotzdem werden sie im Haushalt kaum eine Möglichkeit finden, Chlor oder Salzsäure, die ja aus den Komponenten Wasserstoff und Chlor besteht, in bedrohlicher Menge herstellen zu können.

Salz hat die chemische Formel NaCl und Wasser bekanntlich H2O. Die Formel für Salzsäure ist HCl. Dieses kleine Beispiel zeigt schon, wie gefährlich moderne Reinigungsmittel sein können, wenn man die Zusammensetzung nicht kennt und Mischungen spontan vornimmt. Andererseits muss man sagen: Viele gekaufte Mittel sind – einzeln angewendet – wenig schädlich.

Paracelsus hat den bis heute geltenden Satz geprägt: Die Dosis macht das Gift. Deshalb möchte ich vorweg raten: Kindern keinen Zugang zu größeren Mengen von Salz und Essig gewähren! Das gilt natürlich auch für Brennspiritus, Salmiakgeist oder selbst Speiseöl. —

Speisesalz
In jedem Haushalt gibt es Salz als Speisewürze.

Mit Salz kann man seinen Teppich abbürsten, damit die Farben wieder frisch aussehen. Aber bitte vorsichtig an einer Ecke probieren, damit das Salz nicht alle Farben herausnimmt. Mit Salz kann man einen Tintenfleck behandeln, weil das Salz Wasser zieht. Deshalb kann auch ein Rotweinfleck im Teppich mit Salz fast unsichtbar gemacht werden. Der Rest des Fleckes lässt sich dann mit Seifenwasser entfernen.
Fensterleder waschen sie einfach in Salzwasser aus und rollen es dann halbfeucht zusammen. Dann wird es in einen Plastikbeutel verstaut und bleibt so bis zur nächsten Fensterwasche geschmeidig.
Wenn man Salz mit anderen Haushaltsmitteln mischt, z. B. mit Essig, dann bekommt man eine Paste, mit der sich Ränder an Wannen und Waschbottichen entfernen lassen, oder Messing und Kupfer blankpoliert werden können. Bei Kupfer sollte man noch die weiße Kohleasche dazutun, die im Kapitel Kaminfenster beschrieben wird. Eine fettige Bratpfanne oder ein Backblech kann mit Salz und Küchen-Papier schön sauber gewischt werden. Pfannen sollte man nur im Notfall mit Geschirr Spülmittel abwaschen. Ein frischgestrichener Raum riecht oft nach Farbe. Da hilft über Nacht ein Schälchen mit Salz und am Morgen ist der Geruch verschwunden. Ein Salzbrei mit Speiseöl angerührt wird zur Ökologischer Möbelpolitur. Bitte erst an unauffälligen Stellen probieren.

Essig
Rechts: Auch Haushaltsmittel sollte man in ihrer Wirkung nicht unterschätzen.

Oft kommt kaum noch Wasser aus den Duschköpfen. Wenn es einer aus verchromten Metall ist, dann lohnt es sich, diesen in heißem Essigwasser zu reinigen. Das benötigt etwas Zeit zum Einweichen (Stunden) und sichtbare braune Kalkablagerungen sollten vorher mechanisch entfernt werden. Mit unverdünntem Essig lassen sich auch Badezimmerfliesen reinigen, wenn sie ganz stark verschmutzt sind. Dies sollte aber nur beim Großputz gemacht werden und nicht die regelmäßige Reinigung sein. Diese ist eher ein Fall für MultiStar.

Wenn Messing Grünspan angesetzt hat, dann ist das ein Fall für Essig oder die Paste aus Salz und Essig. Bitte äußerste Vorsicht! Grünspan ist giftig und auch die benutzte Essig-Salz-Paste wird beim Gebrauch giftig! Ein wichtiger Hinweis zum Schluß: Essigwasser und alle säurehaltigen Reiniger sollten auf gar keinen Fall mit Marmor oder kalkhaltigem Naturstein in Verbindung gebracht werden. Für Marmor gibt es kaum etwas Besseres als MultiStar oder grüne Seife.

Entharzen von Hölzern und Sägen

Hat nichts mit Hartz IV zu tun, sondern mit Baumharz.
Jeder Tischler, Schreiner oder sonstiger Holzbearbeiter kennt den Schaden: Mit Harz verschmutzte Sägeblätter laufen schwer durch das Holz.
Bandsäge
Die Maschinen verbrauchen mehr Energie oder das Schnittgut fängt an zu brennen. MultiStar aus dem Topteam bekommt alles wieder glatt und ist nicht toxisch, also lebensmittelecht. Wenn ein getränkter Lappen nicht ausreicht, nehmen Sie den Kraftschwamm zur Hand. Ich behaupte ohne Werbe-Übertreibung: Mit Multistar können Sie in dem Fall Energie einsparen!

Dieser Kombination kann kein Baumharz widerstehen.
Kreissäge
Das gleiche gilt für fettverschmierte unhygienische Sägeblätter in der Fleischerei. MultiStar macht sie lebensmittelecht, fettfrei, sauber und ansehnlich.

Auch Hand- und Bügelsägen freuen sich über eine solche Pflege. Ausserdem braucht man nach einer Reinigung der Sägeblatter viel weniger Muskelkraft. Dieser Tipp gilt für alle metallenen Sägeblätter, seien es Bandsägen, Kreissägen, Stichsägen oder sonstwas.

Boote, Schiffe, Yachten

Haben Sie ein Boot? Dann sollten Sie sich eine kleine Flasche MultiStar gönnen, denn….
Nicht umsonst war die Marine lange Zeit einer unserer besten Kunden. Aber die Schiffe wurden ausgeflaggt und im Ausland legt man nicht so starkes Augenmerk auf die Umwelt. Wegen der nachgewiesenen Umweltfreundlichkeit und den ausgezeichneten Kunststoffeigenschaften beim Reinigen ist Multi-Star unentbehrlich beim Reinigen des Bootes oder eines Schiffes.
Fahre Röm Statt mit Kaltreiniger reinigt man die Maschine mit Multi-Star. In der Kombüse kann man es bedenkenlos einsetzen, weil es nicht toxisch ist. Auf den Toiletten sowieso. Das Deck schrubben mit Multi-Star ist kein Problem, denn die Fische werden im Kielwasser nicht sterben, wenn Sie das Deck wieder abspülen.
Vor einem neuen Anstrich sollten Sie mit MultiStar alles gründdlich reinigen. Im Hochdruckreiniger ist Multi-Star auch zu gebrauchen. Verschmutzte Segel, Aufbauten, Treppen und Gratings aus Metall, überall ist Multi-Star einsetzbar. Bei uns gibt es MultiStar auch in Großgebinden von 10 Liter.

An der Nordsee, Dagebüll

Bei einer Liefermenge von mindestens 20 Litern in 5 oder 10 Liter Kanistern bringen wir Ihnen Multistar in jeden Hafen in Schleswig Holstein frei Anleger. Rufen Sie uns an .(Tag und Nacht AB)

Wir alle sollten uns bemühen, die Natur zu bewahren.

Am Kamin

Ist es nicht wunderschön durch eine feuerfeste Scheibe in das Feuer des Kaminofens zu schauen. Aber die Freude wird getrübt, wenn langsam aber sicher die Scheibe schwarz und undurchsichtig wird.
Feuer
Kaminfeuer
Alles, was Sie zum Reinigen brauchen ist Multi-Star und … ASCHE. Sprühen Sie zuerst Multi.Star in der normalen Verdünnung auf die Scheibe. Dann suchen Sie sich aus der Holzasche aus Ihrem Ofen die feine weißgraue Asche heraus, die von total verbranntem Holz stammt. Bitte keine schwarze Asche oder die graubraune, körnige Kohlenasche verwenden.
Diese weiße Asche kann man nun auf die angefeuchtete Scheibe einmassieren und danach 5 Minuten einwirken lassen. Nun sprühen Sie mit MultiStar alles ab und können dann mit feuchtem Lappen Ihre Ofenscheibe wieder klar bekommen.

Bei Bedarf wiederholen. Denken Sie bitte daran, dass Multi-Star bei jedem Arbeitsgang etwas Einwirkzeit benötigt.