Multi-Star Reiniger

In den Tipps und Tricks werden Sie oft von MultiStar hören. Wir benutzen das Hochkonzentrat als Reinigungsmittel weil wir da sicher sind, dass wir kein Wasser kaufen. Wasser ist billiger von den Stadtwerken und Wasser ist nun mal ziemlich wichtig für alle Reiniger, weil es den Schmutz transportieren muss während der Reiniger den Schmutz von den Oberflächen lösen sollte.

Dieses Hochkonzentrat kann bis zu 5000 fach mit Wasser verdünnt werden und ist lebensmittelecht. Daher fragen viele unserer Kunden, die die Wirkung kennen, danach und natürlich verkaufen wir es auch auf Anfrage. Bei Abnahme von mindestens 50 Litern bringen wir Ihnen die Sendung auch noch vor die Haustür oder ans Schiff innerhalb Schleswig-Holsteins. Hobbykapitäne, die keine Spur toter Fische im Kielwasser haben möchten, reinigen an Bord nur mit MultiStar, denn auch das Meer darf man als „Verdünner“ nicht überschätzen. Tierkäfige, Sägeblätter von Holzsägen oder Fleischmaschinen, Töpfe und Pfannen, Gartenmöbel, Grabsteine und Statuen….
Die Liste ließe sich unendlich fortsetzen. < Dann gibt es noch die Eigenschaft, dass MultiStar Öl und Wasser gerne trennt. Damit werden sogar im betrieblichen Fettabscheider noch Wirkungen erziehlt. Auch darüber sollte einmal nachgedacht werden, wenn Kosten gespart werden müssen. Inzwischen gibt es auch viele Videos bei YouTube, die man sich ansehen kann.Wie dieses
Wenn Sie einen Vorschlag haben, welches Mittel wir unbedingt auch propagieren sollten, senden Sie ihren Vorschlag bitte an webmaster@topteam-web.de oder geben einfach einen Kommentar auf unseren Tipps und Tricks Seiten ab. Wir haben viele Mittel im Laufe der Jahre getestet und sind auf Anraten unserer Mitarbeiterinnen bei Multi-Star aus Wiesmoor geblieben, ebenso wie einige unserer Kunden. „Inhaltsverzeichnis“, was man alles mit MultiStar anstellen kann. Dieses Mittel aus Ostfriesland gibt es schon sehr lange. Das kann nur den Grund haben, dass in all den Jahrzehnten nichts besseres oder preisgünstigeres zu bekommen war.

Letztes update am 17/07/2017

Schreibe einen Kommentar